Datenschutz - heute wichtiger denn je !

 

Benötigen Sie einen Datenshutzbeauftragten ?

 Dazu sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

 

Sind mehr als neun Personen in Ihrem Unternehmen dauerhaft mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt?

oder:

Sind mehr als 20 Personen mit der herkömmlichen Datenerhebung oder -verarbeitung betraut? 

Verarbeiten Sie besonders schützenswerte personenbezogene Daten, die einer Vorabkontrolle bedürfen (z. B. Gesundheitsdaten)?

Dient die Datenverarbeitung in Ihrem Unternehmen zweckmäßig zur Übermittlung an Dritte, anonymisierte Weitergabe oder Markt- und Meinungsforschung?

 Haben Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet, muss ein Datenschutzbeauftragter in Ihrem Unternehmen installiert werden. Dies können Sie intern über die Ausbildung eines Ihrer Mitarbeiter erreichen ODER Sie benennen einen externen Datenschutzbeauftragten.

 

Wir unterstützen Sie sehr gerne dabei und unterbreiten Ihnen ein auf Sie speziell zugeschnittenes Angebot. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

 

 

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?

UA-120634968-1